Druckapplikation - Support

Willkommen auf der Support-Webseite der Druckapplikation! Hier erhalten Sie Unterstützung bei Fragen und Problemen zur Verwendung der Druckapplikation.

Den Download sowie die Anwendungshinweise für die Version 2.2.2 finden Sie auf der Seite des BBSR. Sollten Sie darüber hinaus Unterstützung benötigen oder möchten einen Fehler melden, befolgen Sie bitte unsere Anleitung und erstellen ein Ticket im dafür vorgesehenen Ticket-System.

Hinweise zur Nutzung der Druckapplikation

Eine neue Supportanfrage erstellen

Um Ihre Anfrage best- und schnellstmöglich bearbeiten zu können, benötigen wir einige Informationen von Ihnen. Daher bitten wir Sie, die nachfolgenden Informationen soweit wie möglich anzugeben. Die genaue Vorgehensweise haben wir für Sie außerdem in einer Videoanleitung festgehalten.

  1. Logdatei bereitstellen

    Die Logdatei "enev.log" finden Sie in der Standardkonfiguration in folgendem Verzeichnis. Sie können die angegebenen Pfade direkt in den Windows-Explorer kopieren. Diesen öffnen sie mit der Tastenkombination "Windowstaste + E". In der Explorer-Leiste können Sie diesen Link einfügen.
    Wir bitten Sie diese im Falle einer Supportanfrage möglichst mitzusenden, da diese für eine genaue Fehleranalyse notwendig ist.

    Version 2.X.X:
    Windows: "C:\Users\%username%\AppData\Local\druckappliaktion2016"
    (Hinweis: Die Datei enev.log wird oft nur als enev angezeigt)
    Linux und Mac: "/home/$USER/.druckappliaktion2016"

    Alternativ finden Sie den Logdatei-Ordner auf der Oberfläche der Druckapplikation über "Hilfe -> Log-Datei-Ordner anzeigen".

  2. ggf. Eingabedatei oder Projektdatei bereitstellen

    Projekte der Druckapplikation werden in der Standardkonfiguration in folgendem Verzeichnis gespeichert:

    Version 2.X.X:
    Windows: "C:\Users\%username%\Documents\Druckapplikation2016\Projekte"
    Linux und Mac: "/home/$USER/Dokumente/Druckappliaktion2016/Projekte"

  3. Basisinformationen

    Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder soweit bekannt aus und fügen Sie diese in Schritt 4 in das neue Ticket ein.

    Verwendetes Betriebssystem: z. B. Windows (Vista/7/8), MacOS
    Version der Druckapplikation: z. B. 2.2.2
    Art der Verwendung: direkte Nutzung / Nutzung über die Berechnungssoftware X
    Fehlerbeschreibung: Beschreibung des auftretenden Fehlers

  4. Neues Ticket mit Fehlerbeschreibung erstellen

    Dazu tragen Sie Ihre Kontaktdaten in die dafür vorgesehenen Felder ein und ergänzen die Informationen aus Schritt 3. Anschließend fügen Sie bitte

    • die Logdatei aus Schritt 1
    • ggf. die zugehörige Projekt- oder XML-Eingabedatei aus Schritt 2
    • ggf. weitere Screenshots zur Fehlerbeschreibung

    als Dateianhang hinzu. Zuletzt schließen Sie den Vorgang über die Schaltfläche "Erstelle Ticket" ab.


Nach erfolgreicher Erstellung eines Tickets erhalten Sie per E-Mail eine Referenznummer, unter der Sie den Bearbeitungsstatus des Vorgangs einsehen und auch kommentieren können.

Ihr Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Ticketerstellung:

support@LMIS.de

Impressum